• Erster Studiengang in Bad Kissingen

    Berufsbegleitender Master of Business
    Administration Gesundheitsmanagement
    Beginnen Sie jetzt – Fit in Ihre Zukunft!

  • 1

Service im Gastgewerbe

Servierkenntnisse für Quereinsteiger/innen

Service im Gastgewerbe

Qualifizierte Service-Kräfte sind wichtig für jedes gastronomische Unternehmen, allerdings verfügen gerade Quereinsteiger oft nicht über ausreichende Kenntnisse, Kompetenzen und Erfahrungen um den Erwartung und Anforderungen der Gäste gerecht zu werden. Schwerpunkt der berufsbegleitenden Weiterbildung für das Gastgewerbe ist daher bedarfsgerecht der gastronomische Service-Bereich, der aufgrund des direkten Kontakts mit den Gästen eine große Bedeutung für den dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg der Gastronomiebetriebe hat.
Zur Erfüllung der Anforderungen im Service wird ein breites Spektrum von Kenntnissen vermittelt: Von der Kommunikation über Fachwissen in der Gastronomie und praktische Fertigkeiten im Service bis hin zu betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und Stressmanagement. Die Inhalte der Qualifizierung werden sowohl in theoretischer als auch in praktischer Form vermittelt.

Zielgruppe:

Zielgruppe des Weiterbildungsangebots sind die Unternehmen des Gastgewerbes, die Ihre Mitarbeiter/innen zur Verbesserung der Servicequalität weiterqualifizieren möchten. Der Lehrgang ist insbesondere für diejenigen Mitarbeiter/innen ausgelegt, die als Quereinsteiger mit geringer Erfahrung im Servicebereich tätig sind.


Inhalte:

Modul 1 (Einführung): Einstellung zum Beruf und persönliche Erscheinung (2 U.-Std.)

  1. Grundeinstellung zum Service
  2. Äußere Erscheinung
  3. Das perfekte Auftreten

Modul 2: Gekonnte Sprache mit dem Gast, innerbetriebliche Kommunikation (4 U.-Std.)

  1. Die Sprache
  2. Umsetzen der Gästewünsche in Fachsprache
  3. Die Kommunikation mit den Kollegen
  4. Reklamationsmanagement

Modul 3: Handwerkliche Fertigkeiten beim Servieren (28 U.-Std.)

  1. Arbeitsmittel
  2. Service-Varianten
  3. Getränke-Service

Modul 4: Fachwissen und Sachkenntnis, Kundenorientierung (18 U.-Std.)

  1. Vorbereitende Arbeiten, Bestellung Empfang der Gäste; Empfehlung und Bestellung; was die Servicekraft wissen sollte; was muss der Küche mitgeteilt werden
  2. Servier- und Gedeckarten
  3. Speisekarte und Speisefolge
  4. Kenntnis regionaler Angebote
  5. Gästerechnung und Verabschiedung

Modul 5: Betrieb und Organisation (4 U.-Std.)

  1. Kennen des Betriebes und seiner Organisation
  2. Kostenstelle Service und Kalkulation

Modul 6: Bewältigung von Stoßgeschäften (8 U.-Std.)

  1. Stoßgeschäft und Stresssituation im Service
  2. Wie können Stresssituationen gemeistert werden


Abschluss:

Die Weiterbildung wird mit einer Bescheinigung des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DE-HOGA abgeschlossen.


Lehrgangsumfang:

64 U.-Std.


Lehrgangsorte:

Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum Bad Kissingen, Tagungshotel Ullrich in Elfershausen


geplanter Start:

Herbst 2017


Kosten:

Eine Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) ist beantragt. Lehrgangsgebühr ca. 300 € zzgl. MwSt.


Teilnahmevoraussetzungen:

Der/die Teilnehmer/in ist für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen. Die Teilnehmer/innen müssen ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förderfähig sind Beamte, Soldaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts.


Rücktritt:

Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per Mail oder per Fax) erfolgen.
Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.

 

Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen
Telefon 0971-7236-0
Telefax 0971-7236-111

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rsg-bad-kissingen.de

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Zertifikatslehrgänge >>

 

Für diesen Lehrgang wird bzw. wurde eine Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt.

Rhön Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen    
Tel.: 09 71/72 36 0
Fax: 09 71/72 36 111
E-Mail: info@rsg-bad-kissingen.de

Impressum
Datenschutz

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo - Do: 08 Uhr - 17 Uhr
Fr: 08 Uhr - 14 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Login