• Das Team

    Wir sind gerne für Sie da!

    Weiterlesen
  • UNTERNEHMEN
    IM RSG

    Büroräume zu günstigen Konditionen

    Weiterlesen
  • STARKE PARTNER -
    HOCHWERTIGE ABSCHLÜSSE

    Förderung für Ihre Weiterbildung
    Hohe Erfolgsquoten
    Weiterlesen
  • EXISTENZGRÜNDUNGSBERATUNG

    Wir beraten und begleiten Unternehmensgründer/innen

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

UNTERNEHMERISCHE ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN ERÖFFNEN

f

Beratung

Wir beraten Sie in den Bereichen Existenzgründung und Marken / Patente.

p

Jungunternehmen

Mieten Sie Büro- und Schulungsräume zu günstigen Konditionen.

)

Weiterbildung

Bei uns finden Sie zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungsangebote.

Zertifikatsstudium Personalmanager/in (FH) Psychologie und Recht in Bad Kissingen

Megatrends wie Demografie, Fachkräftemangel und Digitalisierung erfordern ein Weiter- und Umdenken des gesamten Personalmanagements. Bei der Einstellung und Weiterentwicklung der Personalressourcen sind nicht nur fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich, sondern auch grundlegende rechtliche Fähigkeiten sowie psychologische Kompetenzen. Hier setzt das neue weiterbildende Studium "Personalmanager/in (FH) Psychologie und Recht" der Hochschule Schmalkalden an, das psychologische und rechtliche Inhalte sowie deren verwandte Bereiche wie zum Beispiel das Coaching oder die Konfliktlösung verbindet.

Das einjährige berufsbegleitende Zertifikatsstudium findet ab 14. Mai 2020 mit einem überwiegenden Anteil der Vorlesungen in Bad Kissingen statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Broschüre zum Herunterladen >>

 

Qualitätsmanagement-Beauftragte/r (QMB) im Gesundheitswesen und Interne/r Qualitätsauditor/in (IQA) im Gesundheitswesen (IHK)

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt

Am 22.  Januar 2020 startet der Zertifikatslehrgang "Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits und Sozialwesen (IHK)" im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen.

Die gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen fordern ein effizientes Management in diesem Bereich. Dies gilt nicht nur für Kliniken und Krankenhäuser mit der eingeführten Berichts- und Veröffentlichungspflicht gemäß § 137 SGB V, sondern mittlerweile auch für Arzt- und Zahnarztpraxen gemäß §§ 136a/b SGB V. Die Erstattung der Leistungen hängt somit künftig verstärkt von Qualitätsmanagement-Aspekten ab. Die Umsetzung eines geeigneten QM-Systems bietet die Chance, die täglichen Prozesse im Unternehmen zu verbessern. Aber auch die Bedeutung einer transparenten Qualitätssicherung als Kommunikationsinstrument im Wettbewerb ist nicht zu unterschätzen.

Lehrgangsumfang: 88 U.-Std. QMB, 24 U.-Std. IQA -> insg. 112 U.-Std. bzw. 14 Lehrgangstage, je 9.00 – 16.30 Uhr

Beachten Sie die Prüfungs- und Teilnahmevorraussentzungen. Diese sind auch in unserem Flyer zu finden.

Anmeldung und weitere wichtige Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Akademie für Gesundheitswirtschaft >>

 

Führung in der Arbeitswelt 4.0

Am 04. Februar 2020 findet das Seminar "Führung in der Arbeitswelt 4.0" im Rahmen des Projektes „Arbeitswelt 4.0“ Modul 8,  im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen statt.

Die digitale Transformation und der globale Markt führen zu tiefgreifenden Veränderungen von Geschäftsmodellen, Unternehmen, Organisationen sowie der Arbeitsgestaltung und stellt Führungskräfte in der Arbeitswelt 4.0 vor neuen Herausforderungen. Agilität, Veränderungsmanagement und Führung auf Distanz nehmen in Zukunft einen elementaren Stellenwert ein und zählen zu den neuen Aufgaben von Führungskräften in der digitalen Transformation.

 

Anmeldung und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und Anmeldeformular.

Kofinanziert wird das Projekt „Arbeitswelt 4.0 – digital und kompetent in die Zukunft“ durch den Europäischen Sozialfonds und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

 

 

Der Website-Check: Optimierungspotentiale effektiv nutzen

Am 18. Februar 2020  findet das Seminar "Der Website-Check: Optimierungspotentiale effektiv nutzen" im Rahmen des Projektes „Arbeitswelt 4.0“ Modul 4, im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen statt.

Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Webpräsenz unabdingbar. Doch was tun, wenn die Website nicht das gewünschte Ergebnis erzielt?

Anmeldung und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und Anmeldeformular.

Kofinanziert wird das Projekt „Arbeitswelt 4.0 – digital und kompetent in die Zukunft“ durch den Europäischen Sozialfonds und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

 

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr 2020

Zum neuen Jahr 2020 wünschen wir Ihnen weitere Erfolge, neue Möglichkeiten, viel Glück und Gesundheit.

Gleichzeitig bedanken wir uns ganz herzlich für das erwiesene Vertrauen in das Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen.

 

 

Logos Förderer

Im "Zentrum Marke & Patent" bieten das TGZ Würzburg und das RSG Bad Kissingen Beratungen zu gewerblichen Schutzrechten an.

Weiterlesen...

Die Lokale Aktionsgruppe Leader Bad Kissingenverwirklicht innovative Ideen für unseren ländlichen Raum.

Weiterlesen...

Die Akademie für Gesundheitswirtschaft bietet berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Rhön Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen    
Tel.: 09 71/72 36 0
Fax: 09 71/72 36 111
E-Mail: info@rsg-bad-kissingen.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo - Do: 08 Uhr - 17 Uhr
Fr: 08 Uhr - 14 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.