• UNTERNEHMEN
    IM RSG

    Büroräume zu günstigen Konditionen

    Weiterlesen
  • STARKE PARTNER -
    HOCHWERTIGE ABSCHLÜSSE

    Förderung für Ihre Weiterbildung
    Hohe Erfolgsquoten
    Weiterlesen
  • EXISTENZGRÜNDUNGSBERATUNG

    Wir beraten und begleiten Unternehmensgründer/innen

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

UNTERNEHMERISCHE ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN ERÖFFNEN

f

Beratung

Wir beraten Sie in den Bereichen Existenzgründung und Marken / Patente.

p

Jungunternehmen

Mieten Sie Büro- und Schulungsräume zu günstigen Konditionen.

)

Weiterbildung

Bei uns finden Sie zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungsangebote.

Die Führungskraft als Coach

Am 25. Oktober 2019 findet das Seminar „Die Führungskraft als Coach“ im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen statt.

Der Erfolg einer Führungskraft wird heute maßgeblich an der Erreichung ihrer mit dem direkten Vorgesetzten vereinbarten Ziele und ihrer Beteiligung am Unternehmenserfolg gemessen. Um hier nachhaltig erfolgreich zu sein, spielt der zielorientierte und effiziente Einsatz der Mitarbeiterressourcen eine wesentliche Rolle.

 

In der Umsetzung bedeutet dies, die Stärken der Mitarbeiter zu kennen, diese zu nutzen, deren Kompetenzen stetig weiterzuentwickeln und sie in herausfordernden Situationen zu unterstützen.

Lehrgangsumfang: 8 U.-Std., von 9.00 – 16.30 Uhr

Anmeldung und weitere wichtige Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Akademie für Gesundheitswirtschaft >>

 

Zusatzweiterbildung Physikalische Therapie und Balneologie Badearzt Kurs E

Vom 18. – 21. September 2019 findet die Zusatzweiterbildung "Physikalische Therapie und Balneologie" / "Badearzt" Kurs E in der Klinik Bavaria Bad Kissingen, Von-der-Tann Str. 18, 97688 Bad Kissingen statt.

Deutschland gehört weltweit zu den führenden Anbietern des Kurwesens – doch der demographische Wandel und der zunehmende Ärztemangel fordern auch in diesem Gesundheitssektor mehr und mehr seinen Tribut: Trotz der Anforderung an staatlich anerkannte Heil- oder Kurorte, mindestens einen staatlichen Badearzt bereitzustellen, beklagen bereits jetzt viele Kurorte einen Mangel an ausgebildeten Badeärzten.

Diesem negativen Trend will dieses Weiterbildungsangebot entgegenwirken:
Im Rahmen der modularen Zusatzweiterbildung (Kurs A – F) „Physikalische Therapie & Balneolo-gie“ / „Badearzt“ erwerben Sie theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Anwendungsformen und Wirkungen physikalischer, balneologischer und klimatologischer Therapieformen einschließlich der Heil- und Therapieplanung.

Kurs E vermittelt therapeutische Methoden in den Bereichen Ergotherapie, Hilfsmittelversorgung und Rehabilitation. Der Schwerpunkt der klinischen Aspekte liegt auf neurologischen Indikationen, die berufspraktischen Aspekte beleuchten das Rehabilitationssystem.

Umfang Kurs E: 40 U.-Std. (einschließlich praktischer Übungen). Die Kursinhalte entsprechen den Vorgaben der Bayerischen Landesärztekammer. Die Anerkennung für die Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie und Balneologie (40 Std.) liegt vor. Die Anerkennung für die Fortbildungszerti-fizierung (ca. 40 Std.) werden bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Anmeldung und weitere wichtige Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Akademie für Gesundheitswirtschaft >>

 

Kostenfreie Infoveranstaltung - Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Kostenfreie Infoveranstaltung zur Weiterbildung "Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)" am Donnerstag, 19. September 2019, um 17:00 Uhr im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen

Im Rahmen der Infoveranstaltung erhalten Sie kompakt detaillierte Informationen zu den Fördervoraussetzungen, den Teilnahmebedingungen und zum Lehrgang allgemein.

Im Gesundheitswesen und der Sozialwirtschaft agierende Unternehmen stellen zunehmend höhere Anforderungen an die Qualifikation ihrer Führungskräfte. Insbesondere kaufmännische Führungsqualitäten werden immer wichtiger. Innerhalb dieser Weiterbildung spielen daher nicht nur Fachkenntnisse in den Bereichen der Gesundheits- und Sozialpolitik, der Sozialgesetzgebung, des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit eine wichtige Rolle. Vor dem Hintergrund der Befähigung zum mittleren Management in Einrichtungen im Sozial- und Gesundheitswesen vertieft der/die Prüfungsteilnehmer/in auch betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge.

ANMELDUNG
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige, verbindliche Anmeldung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ist erforderlich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

AGBs Akademie für Gesundheitswirtschaft >>

Praxismanager/in (IHK)

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt

Am 18. September 2019 startet der Zertifikatslehrgang "Praxismanager/in (IHK)"  im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum RSG Bad Kissingen.

Im Gesundheitswesen spielen betriebswirtschaftliche Qualifikationen eine zunehmend bedeutende Rolle, kompetente Mitarbeiter/innen in diesem Bereich sind entscheidend für die Sicherung der Wett­bewerbs­fähigkeit. Aus diesem Grund soll der von uns angebotene berufs­begleitende Lehrgang eine Weiter­qualifizierung­ ermöglichen, die speziell auf Mitarbeiter/innen von Praxen und Dienst­leistungsunternehmen im Gesundheits­wesen zugeschnitten ist. Für den Lehrgang wurde eine ESF-Förderung beantragt, so dass eine kostengünstige Teilnahme möglich sein wird.

Abschluss: IHK-Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme am abschließenden Zertifikatstest, ansonsten Teilnahmebescheinigung.

Zielgruppe: Ärztliches/Zahnärztliches Fachpersonal, Assistenten/ innen und Mitarbeiter/innen in Praxen/ Zahnarztpraxen

Lehrgangsumfang: 104 U.-Std bzw. 13 Lehrgangstage, je 9.00 – 16.30 Uhr (berufsbegleitend)
Kurstage: 18./19.09.; 02.10.; 10.10.; 23./24.10.; 19./20.11.; 03./04.12.; 11./12.12.2019; 15.01.2020

Anmeldung und weitere wichtige Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Akademie für Gesundheitswirtschaft >>

 

Logos Förderer

Im "Zentrum Marke & Patent" bieten die IHK Würzburg-Schweinfurt und das RSG Bad Kissingen Beratungen zu gewerblichen Schutzrechten an.

Weiterlesen...

Die Lokale Aktionsgruppe Leader Bad Kissingenverwirklicht innovative Ideen für unseren ländlichen Raum.

Weiterlesen...

Die Akademie für Gesundheitswirtschaft bietet berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen    
Tel.: 09 71/72 36 0
Fax: 09 71/72 36 111
E-Mail: info@rsg-bad-kissingen.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo - Do: 08 Uhr - 17 Uhr
Fr: 08 Uhr - 14 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Unternehmen im RSG

  • Bäderland Bayerische Rhön GmbH & Co. KG
  • Betreuungen Antje Moritz
  • Brandt Büromanagement
  • cpmh UG
  • Diligentia Nachlass GmbH
  • FBZ Kommunikations- und Büroservice GmbH
  • Hygieneinstitut Bad Kissingen GmbH
  • KreativSpielRaum*
  • RPE Technologies GmbH
  • Sachverständigenbüro Sauer
  • Zentrum für Telemedizin