• Das Team

    Wir sind gerne für Sie da!

    Weiterlesen
  • UNTERNEHMEN
    IM RSG

    Büroräume zu günstigen Konditionen

    Weiterlesen
  • STARKE PARTNER -
    HOCHWERTIGE ABSCHLÜSSE

    Förderung für Ihre Weiterbildung
    Hohe Erfolgsquoten
    Weiterlesen
  • EXISTENZGRÜNDUNGSBERATUNG

    Wir beraten und begleiten Unternehmensgründer/innen

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

UNTERNEHMERISCHE ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN ERÖFFNEN

f

Beratung

Wir beraten Sie in den Bereichen Existenzgründung und Marken / Patente.

p

Jungunternehmen

Mieten Sie Büro- und Schulungsräume zu günstigen Konditionen.

)

Weiterbildung

Bei uns finden Sie zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungsangebote.

Medizinische Kodierfachkraft (IHK) Start 04.04.2019

Zertifikatslehrgang
Medizinische Kodierfachkraft (IHK)

Die Medizinische Kodierfachkraft (IHK) gewinnt in Kliniken zunehmend an Bedeutung. Ärzte und pflegendes Personal sind aufgrund der steigenden Arbeitsbelastung und Komplexität der DRGs, ICD und OPS zunehmend auf speziell ausgebildetes Fachpersonal angewiesen, das gleichermaßen medizinisches Hintergrundwissen, Kenntnisse des DRG-Systems, betriebswirtschaftliche sowie praxisorientierte EDV-bezogene Kompetenzen besitzt.
Der Zertifikatslehrgang vermittelt die erforderlichen Kenntnisse insbesondere hinsichtlich der Verschlüsselung relevanter ICD- und OPS-Schlüssel sowie des Umgangs mit den deutschen Kodierrichtlinien (DKR) zur sachgerechten Umsetzung des DRG-Systems.


Abschluss: IHK-Zertifikat nach erfolgreicher Teillnahme am abschließenden Zertifikatstest, ansonsten Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsumfang: 64 U.-Std. bzw. 8 Lehrgangstage, je 9.00 - 16.30 Uhr
Termine: 04. /05.04.; 15./16.05.; 29.05.; 06.06.; 10./11.07.2019           Prüfungstermin: 15.07.2019
Kosten: 990,00 Euro netto, endgültiger Preis auf Anfrage. Bei Teilnahme am abschließenden Zertifikatstest fällt eine zusätzliche Gebühr von derzeitig 150 Euro an, welche von der IHK erhoben wird.


Anmeldung und weitere Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Akademie für Gesundheitswirtschaft >>

 

 

 

Neue Lehrgänge für die Gesundheitswirtschaft ab Oktober im RSG Bad Kissingen

Die Akademie für Gesundheitswirtschaft des RSG Bad Kissingen startet mit teilweise neuen berufsbegleitenden Lehrgängen für Mitarbeiter/innen von Unternehmen der Gesundheitswirtschaft in den Herbst. Ab Oktober werden in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt u.a. die Lehrgänge Praxismanager/in (IHK), Abrechnungs­manager/in in der Arztpraxis (IHK) und Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) angeboten, hinzukommt die neue Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft (IHK). Ebenfalls erstmalig wird der Lehrgang Kommunale Gesundheitsmoderation mit dem fachlichen Fokus auf Gesundheitsförderung und Netzwerkarbeit in Bad Kissingen durchgeführt. Für einige dieser Lehrgänge wird eine EU-Förderung beantragt, so dass sich Mitarbeiter/innen von Unternehmen der Gesundheitswirtschaft kostengünstig weiterqualifizieren können.

Auch ein- und zweitägige Seminare stehen im RSG Bad Kissingen wieder auf dem Programm, u.a. „Betriebliches Gesundheitsmanagement kompakt“, „Erfolgreich als weibliche Führungskraft“, „Optimal organisiert“, „Konflikte konstruktiv lösen“ sowie „Kein Stress mit dem Stress“.

Weitere Informationen zu den einzelnen Lehrgängen >>

 

Zertifikatslehrgänge für die Gesundheitswirtschaft

Das RSG Bad Kissingen erweitert das Programm seiner „Akademie für Gesundheitswirtschaft“ mit neuen berufsbegleitenden Lehrgängen für Mitarbeiter/innen von Unternehmen der Gesundheitswirtschaft. So starten 2018 in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt die in der Region neuen Zertifikatslehrgänge „Digitalisierungsmanager/in im Gesundheitswesen (IHK)“, „Gesundheitscoach (IHK)“ und  „Abrechnungsmanager/in in der Arztpraxis (IHK)“. Ebenfalls neu ist der Lehrgang „Kommunale Gesundheitsmoderation“ mit dem Fokus auf Gesundheitsförderung und Netzwerkarbeit.

Neben den genannten neuen Lehrgängen starten ab Oktober in Bad Kissingen erneut der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang „MBA Gesundheitsmanagement“ in Kooperation mit der Hochschule Würzburg-Schweinfurt sowie die Lehrgänge „Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)“, "Qualitätsmanagementbeauftragte/r und Interne/r Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen (IHK)", und „Wellnesstherapeut/in (IHK)“ in Zusammenarbeit mit der IHK Würzburg-Schweinfurt.

Für einige der Lehrgänge wird eine EU-Förderung beantragt, sodass sich Mitarbeiter/innen von Gesundheitsunternehmen kosten­günstig weiterqualifizieren können.

Im Rahmen der ärztlichen Zusatzweiterbildung Physikalische Therapie und Balneologie / Badearzt" werden in Bad Kissingen 2018 die Module Kurs A, Kurs C, Kurs E und Kurs F durchgeführt.

Auch das Angebot an ein- bis zweitägigen Seminaren wurde erweitert, u.a. mit „Die Führungskraft als Coach“,  „Führungskräftetraining für Frauen“, „Konflikte konstruktiv lösen“, „Kein Stress mit dem Stress“, Mein Leben in Balance", Lomi Lomi Nui" sowie Klein aber gesund" (betriebliches Gesundheitsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen).

Weitere Informationen >>

 

Erfolgreiches Online-Marketing

Webdesign, Videos und Social Media Marketing

Kostenfreie Informationsveranstaltung am 21.06.2018 von 14:00 - 16:30 Uhr im RSG Bad Kissingen, Sieboldstraße 7

Der Erfolg einer Gründung, aber auch der weiteren Unternehmensentwicklung ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Eine bedeutende Rolle spielt hierbei das Marketing: Wer sich gegenüber Mitbewerbern auf dem Markt durchsetzen will, muss sein Unternehmen sowie seine Produkte und Leistungen möglichst umfassend bei seiner Zielgruppe bekannt machen. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung hat neben den klassischen Marketinginstrumenten die Werbung über das Internet enorm an Bedeutung gewonnen. Diese Entwicklung bietet somit auch Gründungsinteressierten mit Geschäftsideen im digitalen Bereich außerordentlich gute Möglichkeiten.

Um Ihre Marketingaktivitäten in diesem Bereich zu unterstützen, zeigen Ihnen unsere Referenten praxisnah auf, wohin sich die aktuellen Trends im Online-Marketing bewegen, wie Sie die entsprechenden Instrumente gezielt einsetzen können und auf welche rechtlichen Aspekte Sie achten müssen. Hierbei werden nicht nur die Möglichkeiten des klassischen Webseiten-Marketings, sondern auch Trends und Chancen beim Einsatz von Social Media beleuchtet.

Flyer mit weiteren Informationen zum Herunterladen >>

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts "Zentrum für Digitale Innovationen Mainfranken" durchgeführt.

 

 

Technische Assistenzsysteme in der Pflege und im Haus

Smart Home und AAL: Generationenübergreifende Vernetzung 4.0

Kostenfreies Seminar am 27.06.2018 von 9:00 - 13:00 Uhr im RSG Bad Kissingen, Sieboldstraße 7

Die Digitalisierung hat in vielen Bereichen des privaten und beruflichen Lebens längst Einzug gehal­ten. Dies betrifft auch die ambulante und stationäre Pflege sowie das häusliche Umfeld. Innovative technische Assistenzsysteme können bereits heute in vielfältiger und wirkungsvoller Weise eingesetzt werden – von der Unterstützung der Versorgung in Pflegeein­richtungen bis hin zur Ermöglichung eines selbst­ständigeren Wohnens zu Hause. Ambient Assisted Living (AAL) und SmartHome sind bekannte Schlagworte beim Einsatz solcher Assistenzsysteme.

Anhand praxisbezogener Anwendungsbeispiele und aktueller Projekte vermittelt das Seminar einen Überblick über die derzeitigen Möglichkeiten und Chancen, die sich sowohl für  Unternehmen und Start ups als auch für die Anwender selbst ergeben.

Das Seminar richtet sich entsprechend an Studierende, Gründer/innen, Start ups und alle Unternehmen insbesondere der Gesundheits- und der Bauwirtschaft, die die Möglichkeiten der neuen digitalen Anwendungen zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftskonzepte kennenlernen und gezielt nutzen möchten.

Seminar-Flyer zum Herunterladen >>

Die Veranstaltungen werden im Rahmen des Projekts "Zentrum für Digitale Innovationen Mainfranken" und in Zusammenarbeit mit dem "Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen" durchgeführt.

        

 

Logos Förderer

Im "Zentrum Marke & Patent" bieten das TGZ Würzburg und das RSG Bad Kissingen Beratungen zu gewerblichen Schutzrechten an.

Weiterlesen...

Die Lokale Aktionsgruppe Leader Bad Kissingenverwirklicht innovative Ideen für unseren ländlichen Raum.

Weiterlesen...

Die Akademie für Gesundheitswirtschaft bietet berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Rhön Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen    
Tel.: 09 71/72 36 0
Fax: 09 71/72 36 111
E-Mail: info@rsg-bad-kissingen.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo - Do: 08 Uhr - 17 Uhr
Fr: 08 Uhr - 14 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Unternehmen im RSG